Aktuelles

Der Jahresauftaktgang 2018

wird am Dienstag, 09.01.2018 stattfinden.

Die Strecke orientiert sich – wie schon im Januar 2017 – am Fotoquiz 2017.  Im Rahmen einer städtischen, etwa 13 km langen, abwechslungsreichen (Halbtages-)Wanderung wollen wir versuchen, der Auflösung auf die Spur zu kommen.  Wir treffen uns dazu um 10 Uhr auf dem REWE-Parkplatz (hinterer Bereich) in OL-Eversten, Hauptstr. 89. Am frühen Nachmittag werden wir dorthin auch wieder zurückkehren. In einer Cafeteria ist unterwegs eine Mittagsrast vorgesehen. Alle Interessierten OldenTours-Fans sind herzlich eingeladen mitzuwandern! 

Bis zum 31.12.2017 um 24 Uhr kann noch versucht werden, durch richtige Lösungen das Jahr 2018 mit einem Erfolgserlebnis (= kleiner Preis) zu beginnen. Es ist nicht erforderlich, alle Fragen zu beantworten! Auch mit der ein oder anderen richtigen (oder auch falschen) Lösung bestehen Gewinnchancnen. Der olympische Gedanke steht im Vordergrund! Nur Mut! Natürlich ist die Teilnahme am Fotoquiz nicht Voraussetzung um an der Wanderung teilnehmen zu können!

 


Jahresabschlusswanderung 2017 

 

Unsere  Jahresabschlußwanderung  am 07.12.2017 war – wie schon im Vorjahr – wieder sehr gefragt. Ein munterer Haufen wetterfester „Olden-Wanderer“ machte sich auf den Weg, um ausgedehnte Moorflächen im Stadtwesten zu erkunden. Trotz zwischenzeitlich auftauchender vereinzelter Bedenken fand die Truppe dann doch wieder geschlossen einen Weg aus dem Moor heraus, so dass die warme Mahlzeit mittags zugleich die Stärkung für den 2. Teil der Wanderung darstellen konnte.  

Nach 14 abwechslungseichen Kilometern (ohne Schirm und Regenanzug!) wurde der Ausgangspunkt wieder erreicht.

 


Der Tipp für den etwas anderen Stadtspaziergang:

Unterwegs auf Horst Janssens Spuren

Horst Janssen – aufgewachsen und beerdigt in Oldenburg – war als deutscher Zeichner, Grafiker, Autor, Plakatkünstler, Illustrator und Fotograf einer der herausragendsten und produktivsten Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts. 2000 wurde das ihm und seinem Werk gewidmete „Horst-Janssen-Museum“ in Oldenburg eröffnet. Hier startet oder endet auch unser Horst-Janssen-Stadtspaziergang. Wenn Sie auf einem etwa 4,7 km langen Spaziergang seine Oldenburger Stationen nacherleben möchten, dann melden sie sich bei mir!

 


Sie haben auswärtige Gäste zu Besuch? Sie sind neu in Oldenburg?

(Fahrrad-)Stadtführung für Urlauber und Neu-Oldenburger …

(… und natürlich auch für alle anderen Interessierten)

unter dem Motto „Everybody wellcome“ oder auch „Weisswurst meets Grünkohl“

Kennenlernen der Oldenburger Mentalität, der Stadt und der Umgebung

Lust? Für Absprachen einfach melden!

Die erste Tour fand Anfang Juli 2017 für begeisterte Gäste aus Bayern statt; sie grüßen jetzt perfekt mit „Moin“ und machen als Oldenburg-Fans für Fahrrad, Grünkohl &. Co. im Süden gerne Reklame!


In Kooperation mit Werkstattfilm Oldenburg:

Zeitreise durch den Oldenburger Hafen!

Terminierte Hafenspaziergänge finden voraussichtlich ab Anfang 2018 wieder statt.

Bei Interesse können aber jederzeit für Gruppen, Familien, Freundeskreise etc. Termine auch kurzfristig abgesprochen werden – sprechen sie mich an!




Im Rahmen des Jahresauftaktgangs 2017

wurde am 04.01.2016 wurde das Fotoquiz 2016 aufgelöst.

Etliche Interessierte waren trotz des widrigen Wetters erschienen um die Sieger zu ehren: Der erste Preis ging an Anke W., deren richtige Lösungen noch gerade rechtzeitig erst am letzten Tag des Jahres 2016 eingingen. Weitere Preise gingen an Enno E. und Uli B. – wir gratulieren ganz herzlich! Bei Kaffee und kleinem Imbiss endete die Tour nach etwa 3 kurzweiligen Wanderstunden.

Ab sofort können sich alle wieder am neuen Fotoquiz 2017 versuchen!


Die Jahresabschlusswanderung 2016

am Dienstag, 13.12.2016 war ein voller Erfolg!

Bei trockenem Oldenburger Wintermuddelwetter wanderten 7 Unerschrockene (aus dem In- und Ausland!) von Etzhorn auf überwiegend autofreien Wegen ca. 11 km zum Oldenburger Hauptbahnhof. Ausgestattet mit reichlich Infos über die Wanderstrecke zog nach Stärkung im Café Kurswechsel der „harte Kern“ weiter zur abschließenden Feuerzangenbowle auf den Lambertimarkt.